Lexas Logo        

Alle Länder von A -Z


 

Die Schreibweise der Ländernamen richtet sich nach dem Verzeichnis der Staatennamen für den amtlichen Gebrauch der Bundesrepublik Deutschland. Dieses Verzeichnis finden Sie auf dem Server des Auswärtigen Amtes als PDF-Datei: Verzeichnis, PDF-Datei, 35 KB
s.a.
Offizielle Staatenbezeichnungen der Schweiz; Liste der Staatennamen und deren Ableitungen -(Österreich)

Staaten und abhängige oder umstrittene Gebiete (kursiv)

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

A
Abchasien
Abu Dhabi
(VAE)
Adschman (VAE)
Akrotiri
Åland
Algerien
Afghanistan
Ägypten
Albanien
Amerikanische Jungferninseln
Amerikanisch-Samoa
Andorra
Angola
Anguilla
Antarktika
Antigua und Barbuda
Äquatorialguinea
Armenien
Aruba
Argentinien
Aserbaidschan
Ashmore und Cartierinseln
Äthiopien
Australien
Die Australischen Außengebiete
B
Bahamas
Bahrain
Bakerinsel
Bangladesch
Barbados
Bassas da India
Belarus (Weißrussland)
Belgien
Belize
Benin
Bergkarabach
Bermuda
Bhutan - Landeskunde
Bosnien und Herzegowina
Bolivien
Botsuana
Bouvetinsel
Brasilien
Britische Jungferninseln
Britisches Territorium im Indischen Ozean
Brunei Darussalam
Bulgarien
Burma s. Myanmar
Burkina Faso
Burundi
C
Ceuta
Chile
China
Clipperton
Cookinseln
Costa Rica
Côte d´Ivoire
Crozetinseln  (TAAF)
D
Dänemark
Deutschland
Demokratische Republik Kongo
Dhekelia
Dominica
Dominikanische Republik
Dschibuti
Dubai (VAE)
E
Ecuador
El Salvador
Elfenbeinküste s.Côte d´Ivoire
Eritrea
Estland
Europa (Insel)
Europäische Union
F
Falklandinseln
Färöer
Fidschi
Finnland
Frankreich
Die französischen Überseegebiete
Französisch-Guayana
Französisch-Polynesien
Französische Süd- und Antarktisgebiete  (TAAF)
Fudschaira
(VAE)
G
Gabun
Gambia
Gazastreifen
Georgien
Ghana
Gibraltar
Glorieuses
Grenada
Griechenland
Grönland
Großbritannien und Nordirland
Die britischen Überseegebiete
Guadeloupe
Guatemala
Guam
Guernsey
Guinea
Guinea-Bissau
Guyana
H
Haiti
Der Heilige Stuhl (Vatikan)
Heard und McDonaldinseln
Honduras
Hongkong
Howlandinsel
Das Fürstentum Hutt River
I
Îles Éparses
Indien
Indonesien
Insel Man
Irak
Iran
Irland
Island
Isle of Man
Israel und die Palästinensischen Gebiete
Italien
J
Jamaika
Japan
Jan Mayen
Jarvisinsel
Jemen

Jersey
Johnstoninsel
Jordanien
Juan de Nova
K
Kaimaninseln
Kambodscha
Kamerun
Kanada
Kap Verde
Kasachstan
Katar
Keelinginseln (Kokosinseln)
Kenia
Kerguelen (TAAF)
Kingmanriff
Kiribati
Kirgisistan
Kokosinseln (Keelinginseln)
Kolumbien
Komoren
Kongo s. Republik Kongo und Demokratische Republik Kongo
Korallenmeerinseln
Korea
  Republik Korea (Südkorea)
  Demokratische Volksrepublik Korea 
 
(Nordkorea)
Kosovo
Kroatien
Kuba
Kuwait
L
Laos
Lesotho
Lettland
Libanon
Liberia
Libyen
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg

M
Macau
Madagaskar
Malaysia
Malediven
Malawi
Mali
Marokko
Marshallinseln
Martinique
Malta
Mauretanien
Mauritius
Mayotte
Mazedonien
Melilla
Mexiko
Midway
Mikronesien
Moldau -(Moldawien)
Monaco
Mongolei
Montenegro
Montserrat
Mosambik
Myanmar
N
Namibia
Nauru
Navassa
Nepal
Neukaledonien
Neuseeland
Nicaragua
Niederlande
Niederländische Antillen
Niger
Nigeria
Niue
Nordkorea (Demokratische Volksrepublik Korea)
Nördliche Marianen
Türkische Republik Nordzypern
Norfolkinsel
Norwegen
Die Norwegischen Überseegebiete
O
Oman Österreich
Osttimor (s. Timor-Leste)
P
Pakistan
Palau
Palästinensische Autonomiegebiete
Panama
Papua-Neuguinea
Palmyrainseln
Paracelsus-Inseln
Paraguay
Peru
Philippinen
Pitcairninseln
Polen
Portugal
Puntland
Puerto Rico
R
Ra’s al-Chaima (VAE)
Republik Kongo
Réunion

Ruanda
Rumänien
Russische Föderation
S
Salomonen
Sambia
San Marino
Saudi-Arabien
Samoa
São Tomé und Príncipe
Singapur
Simbabwe
Schardscha
(VAE)
Schottland
Schweden
Schweiz
Senegal
Serbien
Seychellen
Sierra Leone
Slowakei
Slowenien
Somalia
  Puntland
  Somaliland
 
Südwestsomalia
Spanien
Spitzbergen-
Spratly-Inseln
Sri Lanka
St. Helena
St. Barthélemy
St. Pierre und Miquelon
St. Kitts und Nevis
St. Lucia
St. Martin (Sint Martin)
St. Vincent und die Grenadinen
Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln
Südkorea (Republik Korea)
Südossetien
Sudan
Südafrika
Suriname
Svalbard
Swasiland
Syrien
T
Tadschikistan
Taiwan
Tansania
Thailand
Tibet
Timor-Leste
Togo
Tokelau
Tonga
Transnistrien
Trinidad und Tobago
Tromelin
Tschad
Tschechische Republik
Tunesien
Türkei
Turkmenistan
Turks- and Caicosinseln
Tuvalu
U
Uganda
Ukraine
Ungarn
UK United Kingdom (Großbritannien)
Umm al-Qaiwain  (VAE)
Uruguay
United States Pacific Island Wildlife Refuges
USA
Usbekistan
V
Vanuatu
Vatikanstadt
Venezuela
Vereinigte Arabische Emirate (VAE)
Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland
Die britischen Überseegebiete
Vereinigten Staaten von Amerika (USA)
W
Wales
Wake
Wallis und Futuna
Die Weihnachtsinsel
Westjordanland
Weißrussland (Belarus)
Westsahara Demokratische Arabische Republik Sahara -
Z
Zaire (s. Demokratische Republik Kongo)
Zentralafrikanische Republik
Zimbabwe (s. Simbabwe)
Zypern
Türkische Republik Nordzypern

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

* Namen in Kursiv sind nichtsouveräne oder umstrittene Territorien